Datenschutz & Cookies

Datenschutz & Cookies

Wer wir sind

Diese Website wird von APD Group Ltd. betrieben (Reg.-Nr. 07423847), ein in England gegründetes Unternehmen mit eingetragenem Sitz in 10 Queen Street Place, London, EC4R 1BG, Vereinigtes Königreich. Verweise auf APD Group Ltd. schließen APD Business Management Ltd. ein (Reg.-Nr. 06005270). Für die Zwecke des Data Protection Act 1998 („das Gesetz“) ist der Datenverantwortliche die APD Business Management Ltd. (für die von ihr kontrollierten personenbezogenen Daten), die im Register der Datenverantwortlichen des „Information Commissioners Office“ unter der Registrierungsnummer ZA228275 eingetragen ist.

Wir verpflichten uns Ihnen als Besucher unserer Websites oder Nutzer oder Abonnent unserer Dienste gegenüber, Ihre Privatsphäre zu schützen und klar und transparent darzulegen, wie wir Cookies und alle persönlichen Daten, die Sie uns übermitteln, verwenden. In dieser Datenschutzerklärung wird dargelegt, wie wir mit persönlichen Daten umgehen, die wir durch die Nutzung dieser Website von Ihnen erhalten.


Erfassung von Informationen

Wenn Sie auf dieser Website ein Formular ausfüllen, werden Sie möglicherweise aufgefordert, bestimmte Angaben zu Ihrer Person zu machen: Diese „personenbezogenen Daten“ sind z. B. Ihr Name, Ihr Standort, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer oder geschäftliche Informationen.

Indem Sie uns Ihre personenbezogenen Daten mitteilen, erklären Sie sich mit der Erfassung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten in der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Weise einverstanden.


Wofür wir Ihre Informationen verwenden

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die angeforderten Informationen oder Dienstleistungen aus unserem Produktportfolio zur Verfügung zu stellen, um Sie zu kontaktieren, um auf eine Supportanfrage zu antworten und um Sie über die Veröffentlichung der von Ihnen abonnierten Produkte zu informieren. Wir können die von uns gesammelten Informationen auch verwenden und analysieren, um unsere Websites und die von uns angebotenen Dienstleistungen zu verwalten, zu unterstützen und zu verbessern und um Sie über Änderungen zu informieren.

Wir können Ihre persönlichen Daten für unsere legitimen Geschäftsinteressen verarbeiten. Die legitimen Interessen sind die Erfassung, Analyse, das Benchmarking und das Verhalten der Besucher dieser Website, um unsere Dienstleistungen für unsere Kunden zu verbessern.

Sie haben das Recht, dieser Verarbeitung zu widersprechen. Wenn Sie dies wünschen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten (siehe unten). Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen, können wir jedoch unsere Dienstleistungen oder Produkte nicht anbieten.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen unserer berechtigten Interessen verarbeiten, stellen wir sicher, dass wir alle potenziellen Auswirkungen auf Sie (sowohl positive als auch negative) und Ihre Rechte gemäß den Datenschutzgesetzen berücksichtigen und abwägen. Unsere berechtigten Geschäftsinteressen haben nicht automatisch Vorrang vor Ihren Interessen.


Weitergabe Ihrer Informationen

Die über diese Website gesammelten Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben. Darüber hinaus haben nur unsere befugten Mitarbeiter Zugang zu Ihren Daten, um diese zu verarbeiten, zu analysieren und die Dienstleistungen für die von Ihnen abonnierten Produkte und Dienstleistungen zu erbringen.

Die Übermittlung personenbezogener Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) erfolgt nur, wenn dieses Land Gegenstand eines Angemessenheitsbeschlusses der EU-Kommission ist oder auf andere Weise ein angemessenes Schutzniveau für die Rechte und Freiheiten der betroffenen Personen in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten gewährleistet. Indem Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, erklären Sie sich mit einer solchen Übermittlung einverstanden.


Wo wir Ihre persönlichen Daten speichern

Die Daten, die wir über unsere Websites von Ihnen erheben, werden auf Servern in Westeuropa gespeichert. Wir schützen Ihre Daten durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verarbeitung und vor versehentlichem Verlust, Zerstörung oder Beschädigung. Leider ist das Internet nicht immer sicher. Obwohl wir unser Bestes tun, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer Daten, die über eine Internet- oder ähnliche Verbindung an unsere Websites oder andere Produkte und Dienstleistungen übertragen werden, nicht garantieren, und jede Übertragung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Indem Sie Ihre persönlichen Daten übermitteln, stimmen Sie der Übermittlung, Speicherung oder Verarbeitung auf diese Weise zu.


Aktualisieren Ihrer Informationen

Sollten wir Informationen über Sie gespeichert haben, die nicht korrekt sind, oder sollten sich Ihre Angaben ändern, teilen Sie uns dies bitte mit, damit wir unsere Unterlagen korrekt und auf dem neuesten Stand halten können. Sie können uns Änderungen an Ihren Daten auf der Seite „Kontakt“ auf unseren Websites mitteilen.


Ihre Rechte

Wenn Sie Zugang zu den personenbezogenen Daten haben möchten, die wir über Sie gespeichert haben, schreiben Sie uns bitte an die unten angegebene Adresse und fordern Sie eine Kopie unseres Formulars „Subject Access Request“ (Antrag auf Auskunft über personenbezogene Daten) an. In Übereinstimmung mit dem akzeptierten Standard des Informationsbeauftragten wird bis zum 25. Mai 2018 für Auskunftsanträge eine Gebühr von 10 GBP zur Deckung der Verwaltungs- und Bearbeitungskosten erhoben, die an „APD Business Management Ltd.” zu zahlen ist. Sobald wir das ausgefüllte Formular und die Gebühr erhalten haben und Ihren Antrag als gültig anerkennen, werden wir Ihnen die Informationen innerhalb von 40 Tagen zukommen lassen. Ab dem 25. Mai 2018 ist der Auskunftsantrag kostenlos und es gilt eine Frist von 30 Tagen.

Personenbezogene Daten werden nicht länger als nötig aufbewahrt. Die Aufbewahrungsdauer wird die Dauer unseres Vertrags mit dem betreffenden Kunden nicht überschreiten.

Je nach Rechtsgrundlage für die Verarbeitung haben Sie in Bezug auf Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten neben dem oben genannten Auskunftsrecht die folgenden Rechte:

  • Recht auf Berichtigung: Recht auf Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten in unserem Besitz.
  • Recht auf Löschung: Sie können die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, wenn sie für den Zweck, für den wir sie erhoben haben, nicht mehr erforderlich sind, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen (falls zutreffend) oder der Verarbeitung widersprochen haben und wir keine andere Rechtfertigung für die Verarbeitung der Daten haben, wenn die Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden oder wir gesetzlich verpflichtet sind, sie zu löschen. Wenn einer dieser Gründe vorliegt und wir keine Gründe für die Aufbewahrung oder Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, löschen wir sie unverzüglich.
  • Recht auf Einschränkung. Dieses Recht gilt, wenn Sie die Richtigkeit der von uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, bis wir deren Richtigkeit überprüfen können, wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist, wenn Sie wünschen, dass wir die Daten für einen Rechtsanspruch aufbewahren, oder wenn Sie der Verarbeitung auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen oder der eines Dritten widersprechen, bis wir entscheiden, welche Interessen überwiegen. Wir werden Sie benachrichtigen, bevor wir eine Einschränkung aufheben.
  • Widerspruchsrecht: Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu statistischen Zwecken widersprechen, was sich jedoch auf die von uns erbrachten Dienstleistungen auswirkt, und wir werden die Verarbeitung einstellen, es sei denn, wir können einen zwingenden legitimen Grund nachweisen.

Verknüpfungen zu Websites von Dritten

Unsere Website kann von Zeit zu Zeit Verknüpfungen zu und von externen Websites enthalten. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt von Websites, die mit dieser Website verknüpft sind. Wenn Sie eine Website von Dritten besuchen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie die für diese Website geltenden Datenschutzrichtlinien und rechtlichen Bedingungen lesen.


Was ist ein Cookie?

Cookies sind Computercodes, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es uns ermöglichen, zu erkennen, dass Sie unsere Website besucht haben. Diese Cookies sind nicht funktional, d. h. Cookies „tun“ nichts auf Ihrem Gerät, sie dienen lediglich als „Etikett“.


Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Website-Besucher zu erkennen und die Art zu speichern, in der sie unsere Websites nutzen. Auf diese Weise können wir die Aktivitäten auf der Website analysieren, um die Benutzerfreundlichkeit zu optimieren und sicherzustellen, dass wir den Besuchern die besten Inhalte bieten. Wir verwenden Cookies, um Informationen über die Anzahl der Besucher auf den verschiedenen Bereichen unserer Websites zu erhalten und dadurch überwachen, welche Bereiche besonders nützlich sind.

Für unsere Webanwendungen verwenden wir Sitzungscookies, die erforderlich sind, damit Sie auf der Website eingeloggt bleiben und die Website nutzen können.

Wir verwenden analytische Cookies, um Besucherstatistiken zu erstellen und beispielsweise zu sehen, wie viele Personen unsere Website besucht haben, welche Art von Technologie sie verwenden (z. B. Browser und Betriebssystemversion), um festzustellen, ob unsere Website für bestimmte Technologien nicht ordnungsgemäß funktioniert, wie schnell jede Seite für die Benutzer geladen wird, welche Seiten aufgerufen werden, welche unserer Berichte heruntergeladen werden usw. Dazu verwenden wir Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies. Um mehr über Googles Datenschutz- und Cookie-Richtlinien zu erfahren, klicken Sie hier


Cookies deaktivieren

In der Regel können Sie die meisten Cookies deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass er keine Cookies mehr zulässt. Bei den meisten Webbrowsern können Sie dies über die Einstellungen Ihres Browsers tun.

Sie können die Erfassung und Bearbeitung der Daten durch Google (einschließlich Ihrer IP-Adresse) verhindern, indem Sie das hier verfügbare Browser-Plugin herunterladen.

Dies kann jedoch dazu führen, dass einige Funktionen dieser Website (und anderer Websites) nicht korrekt funktionieren und dass Ihr Nutzungserlebnis beeinträchtigt wird.


Änderungen an dieser Richtlinie

Unsere Datenschutzrichtlinie kann jederzeit geändert werden. Die überarbeitete Version wird dann auf dieser Seite veröffentlicht. Sie sollten sich bei jedem Besuch unserer Website über die aktuelle Version unserer Richtlinie informieren.

Kontaktangaben

Bei Fragen oder Unklarheiten können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, der für Fragen des Datenschutzes und des Schutzes der Privatsphäre zuständig ist.

Per Post:

Data Protection Officer/Datenschutzbeauftragter
APD Group Limited
Arkwright House
Arkwright Road
Groundwell Industrial Estate
Swindon
Wiltshire
SN25 5AB
Vereinigtes Königreich

Tel: +44 (0)1793 832660
E-Mail: dataprotection@apd-bm.com

Wenn Sie sich in einem EU- oder EWR-Mitgliedstaat befinden, können Sie sich auch an unseren Datenschutzbeauftragten in Deutschland wenden.

Per Post:

Hans-Jürgen Wulf, Rechtsanwalt
Datenschutzbeauftragter (APD Business Management)
c/o Gappmayer & Partner,
Rechtsanwälte
Herbert-Weichmann-Str. 56
D 22085 Hamburg
Deutschland

Tel: +49 40 229 40 421
Fax: +49 40 229 40 410
E-Mail: hjwulf@gappmayer.de